Institut für angewandte Pathologie Speyer

  

Histologie

Die histologische Diagnostik in unserem Institut umfaßt sowohl die Untersuchung von Biopsien als auch von Operationspräparaten und dient damit der Therapieplanung und der Prognoseabschätzung.

  • Etwa 55000 histologische Untersuchungen p.a. aus nahezu allen Bereichen der Medizin
  • Befundung ausschließlich durch erfahrenen Fachärzte für Pathologie unter Berücksichtigung aktueller Leitlinien
  • Erstellung der Schnittpräparate ausschließlich durch examinierte Fachkräfte
  • Verwendung moderner Labortechnik (u.a. automatisierte Gewebeentwässerung, maschinelles Färben und Eindecken, EDV-gestützte Immunhistochemie)
  • Moderne Immunhistochemie mit ständiger Aktualisierung des Antikörper-Panels nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft
  • Schnellschnittdiagnostik
  • Bei allen neuen Malignitätsdiagnosen institutsinternes Konsil
  • In schwierigen und seltenen Fällen auch Konsil durch externe Experten
    (Die Liste der Konsiliarpartner kann auf Wunsch jederzeit bei uns eingesehen oder angefordert werden.)
Institut für angewandte Pathologie, Speyer
Institut für angewandte Pathologie, Speyer